KleinstadtMädchen - Organisation, Planung, Motivation

Ich bin wieder hier!

Nach langer Pause kehrt KleinstadtMädchen mit neuen Videos zurück.

Du hast Dich gewundert, warum es so still um mich geworden ist? Damit bist Du nicht allein. Viele von euch haben mich gefragt, wann es neue Videos von KleinstadtMädchen gibt und was  ich in den letzten zwei Jahren gemacht habe. Endlich habe ich die Antwort für euch!

 

KleinstadtMädchen – gleich und doch anders

„Ist das nicht so eine Schminkerella auf Youtube?“
Als ich 2009 anfing Videos auf YouTube zu machen, war ich „so eine Schminkerella“. Und ich liebte es.  Doch nach ein paar Jahren war ich es auf einmal leid, so genannt zu werden. Ich war es leid, solche Videos zu drehen: ein Schminkmädchen, das über Zeug redet, das sie selbst plötzlich nicht mehr interessiert. Da wurde mir bewusst: Ich habe mich in eine andere Richtung entwickelt und kann meinen Kanal nicht auf diese Art weiterführen. Für mich war klar: Ich hatte mich verändert, also musste KleinstadtMädchen das auch.

 

Auf der Suche

Wart ihr schon einmal in einer Schaffenskrise? Wusstet nach dem Abitur nicht, wie es weitergeht? Wolltet einfach etwas Neues machen?

Die Entscheidung etwas zu verändern, ist der erste Schritt.
Was dann?
Dann geht man langsam einen Schritt nach dem anderen, bis man ankommt. Ganz egal, wohin ihr wollt. Wer suchet, der findet.
Genau das habe ich in den letzten zwei Jahren getan, Schritt für Schritt.

Durch diesen Prozess der Veränderung gehen viele von uns. Alles, was ich auf meinem Weg gelernt habe, möchte ich mit euch teilen. Ich bin ihn allein gegangen – Lasst uns euren gemeinsam gehen!

Dabei sind vor Allem positive Gedanken und Gefühle wichtig, Erkenntnisse über euch selbst und eure Wünsche, sowie eine gute Portion Glaube an euch selbst. Ich möchte aber nicht nur gute Ratschläge geben und mich mit euch austauschen, ich möchte euch mit verschiedenen Tipps und Tricks den Weg erleichtern. Mit dem richtigen Handwerkszeug setzen wir neue und alte Ziele um. Ich werde nicht in Sphären abheben, in die mir keiner folgen kann. Im Gegenteil: Ich stehe mit beiden Beinen auf dem Boden. Ich bin fokussiert und weiß jetzt, was ich will. Und ihr könnt das auch!

 

Meine neuen Formate

  • KleinstadtKaffee – Themen, die die Seele beschäftigen
  • Mach was Montag – Tipps und Tricks rund um Organisation, Planung und Motivation

Wer noch mehr über die neuen Formate erfahren will, schaut sich mein neuen Videos an:

Drumherum bin ich wie gewohnt für euch da, sei es auf Instagram, Facebook oder Twitter.
Folgt mir und ihr werdet sehen: Ich war nie wirklich weg.